Verschiedene Arten von Web-Hosting

Understanding Web Hosting

Alle Websites und Blogs im Internet beginnen mit der Unterkunft. Die Unterkunft ist eines dieser Tiere mit so vielen Variablen, dass alle, auch Entwickler mit umfangreichen Vorwissen verlieren. In diesem Artikel werde ich die Unterschiede zwischen den Arten von Unterkünften der häufigsten klären: gemeinsame Wohnung, VPS, dedizierte und Cloud.

Was ist Web-Hosting?

Lassen Sie uns zunächst klären, was eine qualitativ hochwertige Unterkunft. Wenn eine Web-Seite in einem Browser angezeigt, tatsächlich ein Code geschrieben ist in vielen verschiedenen Programmiersprachen erhalten.

Ihr Browser verwandelt diesen Code in etwas, das wir wirklich verstehen können: Bilder, Buttons, Textspalten usw.

Der Code einer Webseite wird in verschiedenen Dateien durchgeführt. Jeder nutzt die Dateien, bevor Sie können erstellen, ändern und löschen. Die Dateien müssen auch einen Platz zum Leben.

Auf dem Computer, eine Festplatte. Das System hat auch einen Prozessor, die Operationen grundlegende Datei wie Bearbeitung behandelt, Kopieren, Löschen, usw.

Dies ist genau das, was ein Server ist. Es ist im Grunde ein Computer, der eine Reihe von Dateien hat und in der Lage, Operationen auf sie auszuführen. Es verfügt über eine CPU, einen Speicher, eine Festplatte und andere Komponenten. Es hat sogar ein Betriebssystem, in der Regel auf Linux-Basis.

Also, wo Unterkunft passiert, was ist der Unterschied zwischen einem Host und einem Server? Ihr Gastgeber ist das Unternehmen, das den Server, auf dem Sie Ihre Inhalte besitzt (das ist eine weiße, später liegen). Neben Materialien für Ihre Website zu geben, ein Host bietet im Allgemeinen andere Dienste wie Server-Management, Unterstützung, Malware-Scans, Backups etc.

Eine Website hat zwei Elemente, die für alle Webspace zugänglich installiert oder werden sind: Website-Dateien, HTML-Code, Bilder und der Rest in diesem Raum gespeichert werden. Je schwerer Ihre Website, desto mehr Platz benötigt wird, um den Inhalt zu speichern. Bandbreite: die Branche des Web-Hosting, Bandbreite bezieht sich auf die Menge an Daten, die zu und von einem Server oder einer Website übertragen werden können. Dies ist die Bandbreite Internet zugewiesen jede Online-Website zugänglich macht. Mehr Bandbreite ist, desto mehr Netzwerkverbindung und das System ist besser und schneller. Der Bandbreitenbedarf ist direkt proportional zur Anzahl der Besucher, die eine Website besuchen. Mehr Besucher, wird mehr Bandbreite benötigt. Der Platzbedarf und Bandbreite wird mit einem Web-Hosting-Provider gefüllt. Doch neben diesen beiden unterhält der Hosting-Provider auch den Server, die Verfügbarkeit der Website zu gewährleisten und bietet Datensicherheit.

Kurz gesagt, ist ein Hosting-Anbieter ein Unternehmen, die Server-Raum und damit verbundene Dienstleistungen verkauft.

Verschiedene Arten von Web-Hosting

Different types of web hosting

Dies führte mir einige Verwirrung, als ich begann zwischen „Host“ und „Hosting-Paket“ zu unterscheiden, die etwas austauschbar in einem verwendet werden. Die meisten Gastgeber bieten verschiedene Pakete, die sehr unterschiedlich sein können. Zum Beispiel bietet GoDaddy vier Arten von Unterkünften in unserem Titel erwähnt.

Der einfachste Weg zu beginnen, ist die Art der Unterkunft, um zu bestimmen Sie brauchen, und dann all die verschiedenen Unternehmen zu betrachten und was sie ihren Wohnbedürfnisse bieten.

Es gibt drei Möglichkeiten, den Unterschied zwischen Hosting-Paketen zu unterscheiden. Eine Möglichkeit ist, an der Technologie für den Server verwendet zu suchen.

Dies ist, was uns unsere vier Kategorien gibt: Geteilt, VPS, Dedicated und Cloud.

Der zweite Weg ist die Management-Ebene zur Verfügung zu überprüfen. Ich habe bereits erwähnt, dass ein Server ist genau das gleiche wie Ihr Computer zu Hause. Nicht nur läuft ein Betriebssystem, sondern auch die Software. Wie jedes andere Team, sollte es aktualisiert und gepflegt werden. Die meisten Server-Server-Management, aber Sie können Server kaufen, die all diese Arbeit zu tun haben. Ein Managed Server bedeutet weniger Arbeit für Sie, aber auch weniger Flexibilität, nicht verwalteten Server bedeutet mehr Arbeit, aber mehr Flexibilität. Es gibt Pakete, die bestimmte Verwaltungsdienste erbringen, wenn nicht verwaltete / verwaltet, dass es nur die beiden Extreme ist, gibt es eine Reihe von Sportanlagen ist.

Die dritte Möglichkeit ist in den zusätzlichen Dienstleistungen zu suchen. Einige Zusatzleistungen: Backups, die Höhe der Unterstützung, Analyse und Malware Reinigung, SSL-Zertifikate, die Bandbreite frei CDN, speziell für Service-Plattform (wie WordPress), die Test-Site erstellen, usw.

Verschiedene Arten von Hosting-Service bieten strukturieren für verschiedene Arten von Websites und Unternehmen zugute kommen, und wählen Sie die beste Unterkunft auf Ihren Bedürfnissen ab. Kleine Website-Betreiber könnten gut funktionieren mit einem kostenlosen Hosting-Service, aber große Unternehmen redundante Optionen, die in den Cluster-Gehäusen bevorzugen. Andere Möglichkeiten sind dedizierte Server, verwalteten dedizierten Servern, Hosting-Platzierung und Beherbergungsdienstleistungen in der Cloud. Wählen Sie die beste Option für Ihre Bedürfnisse ist, die relativen Vorteile und Nachteile jeder Art von Service zu verstehen.

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf dem ersten Weg, die Technologie auf dem Server verwendet zu beobachten. Betrachten wir sie alle im Detail.

Shared Hosting

Shared web hosting

Dies ist die klassische Plan Unterkunft und das beliebteste unter den meisten Menschen in der Welt. Der Hauptgrund, warum Menschen diesen Plan wählen ist, dass sie mehr als das brauchen. Dies ist in der Regel die am wenigsten teure Option Unterkunft.

Dies ist sehr ähnlich mit Freunden in einer Wohnung zu leben. Als sie die Küche Einrichtungen für Essen teilen, einen Internet-Provider nutzen und fernsehen.

Was dies bedeutet ist, dass Sie ihre Ressourcen miteinander, wie Daten teilen, CPU-Zeit, Speicher und Speicherplatz. Wenn Sie Glück haben (99%) sind, sollten Sie mit, dass in Ordnung sein. Allerdings gibt es seltene Fälle, wenn jemand eine Menge von Ressourcen und die Geschwindigkeit Ihrer Website verwendet werden ein wenig fallen. Wenn dies geschieht, ist es meist sinnvoll, Web-Hosting-Support zu kontaktieren und ihnen Ihr Problem sagen. Wenn Sie Glück haben, wurde er zu einem anderen „Raum“ übertragen.

Shared Hosting ist billig. Das ist extrem billig, aber nicht sehr gut. Ich werde erklären, wie es funktioniert.

Denken Sie daran, wie ein Server ein Computer mit Ressourcen wie Speicherplatz, Prozessorgeschwindigkeit und RAM ist? In einer Shared-Hosting-Umgebung, setzt der Host eine große Anzahl von Benutzern auf einem einzigen Server. Grundsätzlich meine ich es kann mehr als 1000 Nutzer. Jeder Benutzer kann eine Reihe von Websites auf einem einzelnen Server hat es die Heimat von rund 3.000 Standorten ist.

Das Problem ist, dass diese Websites Server-Ressourcen betragen. Wenn eine Website einen fehlerhaften Code hat oder bekommt nur eine Menge Besucher, Sie 75% des Speichers eines Servers verwenden könnte, zum Beispiel, behalten die anderen 2999-Sites 25% des gesamten RAM.

Unnötig zu sagen, führt dies zu Websites verlangsamen oder Erhebung von Gebühren für Leute, die nichts mit dem Ort zu tun haben, zu dem das Problem entstanden ist. Schlimmer noch, sind diese Probleme aus der Sicht dieser beiden Standorte in 9999 völlig unvorhersehbar.

Dies ist die bösen Nachbarn“ Effekt bezeichnet und ist einer der Hauptgründe, warum Shared-Hosting nicht die beste Idee ist.

Wenn Sie Ihre Website auf einem Shared-Hosting und glauben führen, dass die Ladezeit ein bisschen langsam ist, wenden Sie sich Hosting-Anbieter und sie bitten, den Anteil auf einem anderen Server / Server-Umgebung zu bewegen.

Um fair zu sein, versuchen viele Hosts besser machen in Defektstellen Erkennung – oder Websites, die ein hohes Maß an Verkehr haben – und die Arbeit mit Eigentümern oder vorübergehend die Website zu deaktivieren. Das funktioniert selten langfristig. Dies ist nicht die Schuld der Gäste, ist einfach ein Sisyphus-Kampf.

Darüber hinaus: die Mathematik. Wenn jeder Kunde $ 5 pro Monat zahlt, ist es wirklich nützlich Stunden auf einem einzigen Client zu unterstützen? Nicht wirklich.

Shared Hosting ist immer noch eine gute Idee? Ja! Dies kann ideal für den Wohnungsbau Websites, Teststellen oder Webseiten, in denen die Betriebszeit nicht ein großer Nachteil ist. Sie können ein Tagebuch oder eine etablierte Website für Ihre Familie. Dies könnte ein paar Mal im Monat fallen, aber das sollte kein Problem sein.

Shared Hosting ist auch eine gute Wahl, wenn Sie auf ein sehr knappes Budget. In vielen Ländern sind wir sehr erfreut, die Löhne zu haben, die es uns ermöglichen, mit allem zu helfen, was wir brauchen. Shared Hosting ermöglicht es Unternehmen, eine Internet-Präsenz in den Ländern zu schaffen, die sonst unmöglich wäre. Als solches ist Shared Hosting eine sehr wichtige Gleichheit in dem Web-Tool.

Einige der bekanntesten Gäste dieses Segments sind Bluehost, Siteground, Hostpapa, GoDaddy und Justhost.

Weitere Informationen: Hier sind 6 beste Anbieter von billiger Unterkunft.

VPS

VPS steht für Virtual Private Server und ist wahrscheinlich das beliebteste Upgrade und kann der ausgewogenste Dienst sein.

VPS ist jetzt ganz anders. Dies ist eher wie eine Wohnung zu besitzen. Also immer teilen und auch an ihrer Stelle mit anderen spielen, aber Sie sind verantwortlich für das, was passiert, und alles repariert ist.

Es gibt viel weniger Anteil, weil es weniger Menschen sind, und Sie haben jede Quote getrennt. Zeit und CPU-Speicher sind nach wie vor von allen geteilt, sondern hat auch ein Stück, das zugeordnet ist.

Ein VPS-Server ist immer eine gemeinsame Umgebung, aber die Art und Weise es geteilt wird, ist sehr unterschiedlich.

Zunächst wird ein VPS-Server in der Regel auf 10 bis 20 begrenzt. Dies reduziert die Belastung selbst, sondern die wirkliche Verbesserung kommt in Form von Hypervisor – dass der coolste Name für etwas ist.

Ein VPS-Server ist buchstäblich in so viele Teile wie Benutzer aufgeteilt. Wenn es 10 Benutzer, 10 GB RAM und 200 GB Festplattenspeicher auf dem Server, jeder Benutzer wird 1 GB RAM und 20 GB Speicherplatz. Sobald das Limit von RAM gedrückt wird, kann Ihre Website verringern, aber die anderen bleiben stabil. Der Hypervisor ist verantwortlich für die Verwaltung von virtuellen Maschinen, die diese Trennung auf dem Server erstellen.

Diese einfache Addition eliminiert die meisten der schlechten Nachbareffekt. Extrem selten, kann es zu Problemen, die durch die Zuordnung Hypervisor selbst mehrere Benutzer beeinflussen, aber das ist nicht etwas, was Sie kümmern sollen.

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass die Server in hohem Maße konfigurierbar sind, die viel mehr Flexibilität bietet. Auf gemeinsam genutzten Computern, können Sie nicht wirklich Ihre Umgebung ändern, und andere zu ändern. Da Ihr Konto wird in einer virtuellen Maschine enthalten sind, können Sie viele weitere Änderungen vornehmen, ohne andere zu beeinflussen. Dies ist etwas, das Entwickler glücklich sein.

Schließlich ist VPS skalierbar. Da Sie eine virtuelle Maschine ausgeführt werden, die einen Prozentsatz der zur Verfügung stehenden Ressourcen auf den Server als Ganze, die den Einsatz in Sekunden angehoben werden kann, ermöglicht es, die Menge an Ressourcen hat. Es ist eine große Bequemlichkeit für Unternehmer, die ihre Seiten erwarten gedeihen und gedeihen.

Also, wer ist VPS. Ich würde auf jeden Fall VPS Dienste jedem empfehlen etwa 20 $ pro Monat zu verbringen. VPS kann viel teurer sein, aber auch die unterste Ebene wird viel besser als jede Shared-Hosting-Lösung.

VPS-Pakete können so niedrig wie $ 10 pro Monat, aber die meisten von ihnen etwa 25 $ ausgeben, die durchschnittliche beträgt $ 50 pro Monat. Nach und nach, wie es erhöht, können Sie im Bereich von $ 120 eingeben – $ 150, aber nicht zu vielen Sorgen, wenn wirklich eine Menge RAM und Bandbreite benötigt wird, ist es wahrscheinlich genug Geld, um zu gewinnen leicht die Kosten decken.

Einige Lösungen bekannt und respektiert VPS werden von Bluehost, Dreamhost inmotion und Hosting angeboten.

Ein kleiner Zusatz hier am Ende: eine High-End-VPS viel billiger als ein dedizierter Server Low-End und auch viel stärker sein. Lassen Sie sich nicht in das Denken getäuscht, dass engagierte eine erweiterte Option ist einfach, weil Sie die einzige Person auf dem Server sind. Schauen Sie sich die Ressourcen, die Sie zur Verfügung haben, das ist, was wirklich zählt.

Dedicated Hosting

Dedicated web hosting

Dieser Hosting-Service ist Cancelling alle schlechten Nachbarn Probleme, weil Sie alleine auf dem Server sind. Dies bietet viele Vorteile, hat aber auch einige Nachteile. Alle Ressourcen gehören Sie jetzt. Sie teilen nicht Ressourcen wie Zeit und CPU-Speicher mit jemand anderem, und es gibt kein anderes Konto in Ihrer Unterkunft (es sei denn, Sie den Kurs genehmigen, aber es ist ein weiterer Beitrag für eine andere Zeit).

Da Sie einen Computer haben, lassen viele Unternehmen Sie die Informationen anpassen. Sie können die Menge und die Art des Speichers, die Installation des Betriebssystems und anderer Hardware-Komponenten eines Computers wählen. Dies bietet große Flexibilität, die für einige spezielle Software erforderlich.

Der Nachteil hierbei ist, dass Sie wirklich ein wenig von Computer-Technologie und Server wissen müssen. Obwohl nicht dediziertes Hosting verwaltet, müssen Sie noch auf eigene Faust zu tun.

Auf der äußersten Seite der Dinge, können Sie einen vollständig verwalteten Service erhalten auch das gleiche Betriebssystem installieren müssen, nicht alle notwendig zu erwähnen, die eine Analyse des Web-Server-Sicherheitstool, zum Entfernen von Malware usw. ausführen Ich würde es nicht als Nachteil nennen, aber es ist etwas zu prüfen, wenn Kauf eines Servers. Wenn Sie ausgeben möchten, ein Server-Administrator oder das Wissen, es selbst tun Sie benötigt werden.

Mit großer Flexibilität, gibt es eine ausgezeichnete Kontrolle. Sie können möglicherweise viel mehr einfachere Anwendungen. Sie können eine Menge von Werkzeugen ausführen, das einen einzigen Zweck dienen: Ihre Website schneller zu machen.

Allein sein auf einem Server hat einen weiteren Nachteil: ein Hardware-Fehler. Mit einem Cloud-RAM, wenn das System ausfällt, andere Speichermodule einfach Griff geladen. Mit VPS wenn etwas ausfällt, könnte ein anderes Speichermodul übernehmen oder das Modul automatisch ersetzt werden. Mit dedizierten Servern, müssen Sie viel länger warten, vor allem, wenn jeder Server Ihnen die Überwachung auf.

Wenn jemand einen dedizierten Hosting-Bedürfnisse. In der Welt von heute mit der Wolke hängen VPS Sie sogar aus großen Standorten wagen können, das Dedicated-Hosting benötigen. Dedicated kann als herkömmliche VPS viel erfolgreicher sein, aber bei weitem nicht so etwas wie ein Cloud-basiertes System angepasst werden könnte.

Beide Male, die ich würde sagen, Sie müssen auf jeden Fall ein dedizierter Server ist, wenn Sie sehr spezielle Bedürfnisse in Bezug auf Ausrüstung haben, oder wenn Sie mehr Kontrolle über die Privatsphäre Ihrer Daten an anderer Stelle möchten. Ein dedizierter Server wird Fächer, die kann eine schlechte Sache sein, aber die Sicht der Sicherheit ist sehr gut.

Einige der besten engagierten Gastgeber sind: Godaddy hosting coupons und Mediatemple webhosting coupons.

Managed Hosting

Dann gibt es die Managed Web-Hosting – eine fortgeschrittenere Art von dedizierten Server-Hosting. In einer verwalteten Hosting-Umgebung, besitzt der Anbieter die Rechenzentren, Netzwerke, Server und andere Geräte, und ist verantwortlich für die Implementierung, Wartung und Überwachung.

Der Kunde behält die volle Kontrolle über seine Betriebssysteme und Anwendungen. Dieses Gleichgewicht der Verantwortlichkeit ermöglicht Maß an Sicherheit, Skalierbarkeit und Verfügbarkeit, die weit grundlegendes dediziertes Hosting und andere Hosting-Optionen nicht überschreiten. In diesem Bereich, Siteground Managed Hosting ist am besten

Cloud-Hosting

Cloud web hosting

Cloud-Hosting ist im Wesentlichen die gleiche wie die VPS. Einige nennen sogar durch Ihre VPS-Service-Unternehmen, Wolke VPS Cloud oder Cloud. Mal sehen, was die erste Cloud-Computing und Rückkehr zu dem, was es hat mit der Eigenschaft zu tun.

Bisher sprechen wir über den Kauf von ähnlichen Produkten Einheiten Computer. Wenn ich eine Einwegbatterie kaufen und es in der Kammer eingebracht, kann ich es für eine Weile benutzen, bis der Akku leer ist.

Der Cloud-basierter Computing ist ähnlich zu öffentlichen Dienstleistungen. Wenn ich meine Kamera im Bereich stecken, kann ich alles verwenden ich brauche, und das wird so viel Energie wie nötig für jetzt haben. Wenn Sie im Standby-Modus sind, nur sehr wenig Energie wird verwendet, wenn Sie aufnehmen, wird mehr verwendet werden, aber das elektrische System kann Veränderungen in dem Energiebedarf behandeln.

Das Cloud-basiertes Hosting ermöglicht es Ihnen, die Ressourcen mehrerer Server in einem Netzwerk zu verwenden. Dies macht es noch progressiv, sowie eine Reihe weiterer Vorteile bietet, basiert in erster Linie auf die Sicherheit.

Mit Cloud-Hosting, müssen Sie nicht auf eine Maschine. Seine Hardware ist virtuell, es bietet viele Vorteile. Es ist schon recht weit fortgeschritten und kann im Vergleich zu anderen Arten von Unterkünften sehr kostengünstig sein, aber es ist tatsächlich etwas, das in 2015 nimmt und darüber hinaus.

Von allen Übernachtungsmöglichkeiten, die wir sprachen über Cloud-Hosting bei weitem die am besten skalierbare und effektiv. Mit Cloud-Hosting, Sie zahlen nur für das, was Sie verwenden. So kann zum Beispiel sagen, dass Ihr Blog zweimal ein fantastischer Monat war, nicht dreimal der Verkehr es normalerweise der Fall ist.

Der Server fängt an zu schreien, weil er nicht mehr Ladung handhaben kann. Mit Cloud Computing ist der Server nicht nur installieren und ausführen geladen. Sie können einfach mehr Speicherplatz auf dem Server und Bandbreite anfordern. Es ist flexibel, so ist es sehr profitabel. Stattdessen X Betrag pro Monat für einen Betrag zu zahlen, der nie zu bekommen verwalten, auf Ihre Ziele abhängig, zahlen Sie einfach die Cloud-Hosting und zahlen nur für das, was Sie verwenden.

Es ist wie Pay as mit einem monatlichen Vertrag Telefon verglichen. Zahlen für die Minuten Sie tatsächlich nutzen, nicht ein Jackpot, der viel teurer ist.

Ein traditionelles VPS kann skaliert werden, aber nur bis zu einem Punkt: die maximale Kapazität der Hardware, auf die sie aktiviert ist. Ein Cloud-basiertes System kann viel höher sein.

Cloud-basierte Systeme auch sind viel eher gegen DDoS-Attacken zu schützen. DDoS-Attacken sind kein Sicherheitsrisiko dar, dessen einziger Zweck es ist Ihre Website mit Anfragen zu überfluten, wodurch der Server-Ausfall. Derzeit ist die beste Methode zum Schutz gegen diese Art von Angriff so viele Anfragen wie möglich zu blockieren und den Rest in ein großes Netzwerk zu teilen.

Mit Cloud-Systemen ist das Netzwerk dort, wenn sie groß genug, widerstehen kann viel besser ein einziges Server-System angreifen.

Cloud-Systeme sind groß, wenn Sie Ihre Website über die traditionellen Systeme erweitern möchten. Doch zu diesem Zeitpunkt ist es nicht viel Unterschied für die meisten Menschen für VPS suchen. Viele Unternehmen bewegen sich auf Cloud-basierte Systeme, um ihre regelmäßige VPS-Systeme einfach zu ersetzen, weil der Nutzen, den sie auch ihnen bieten. In der Tat, viele Hosts und deren Architekturen auf Basis der Infrastruktur riesigen Wolke von Amazon und Google.

Einige bekannte best Cloud-Host sind Siteground, Hostpapa, Bluehost, Google Cloud Platform und Amazon Web Services.

Gruppenhaltung

Die Unterkunft bietet redundanten Server geclustert zu übernehmen, wenn ein Server offline ist. Diese Lösung kann teuer sein, aber es könnte die beste Wahl für stark frequentierte Websites Targeting globale Kunden. Sehr erweiterbar, bietet die Möglichkeit, eine hohe Verfügbarkeit für mehrere Web-Anwendungen. Sie können heruntergefahren leicht einen Server, während die Wartung seiner Last auf andere Server betrifft. Natürlich sind die Kosten hoch und Gehäuse Option erhöht Infrastruktur, die für die Verwaltung und Überwachung. Ein Cluster kann aus einer Gruppe von dedizierten Servern, Cloud-Server oder auch eine Mischung aus beiden zusammengesetzt werden. Dies ist eine sehr robuste Lösung.

Reseller Web-Hosting

Reseller Web-Hosting ist ein Plan, der Sie verschiedene gemeinsame Pläne verkaufen können. Der Hosting-Pakete Verteiler ist im Grunde ein Shared-Hosting-Konto mit zusätzlichen Tool, die Sie Raum verkaufen sie wieder Hosting zu helfen. Reseller Pläne haben ein Bedienfeld, das Sie die Kontrolle über die Abrechnung übernehmen kann, Speicher, RAM, usw. ihre gemeinsamen Konten. Auf diese Weise können Sie die volle Kontrolle über die verschiedenen Pläne haben, die ihren Kunden anbieten können. Viele Web-Designer verwenden, um die Händler den Überblick über Ihre Kunden zu helfen, Hosting zu halten. Sie machen auch passives Einkommen Monat vom Reseller-Hosting.

Reseller Pläne sind mit folgenden Vorteilen:

  • Die kostenlosen Website-Vorlagen
  • Technischer Support für White-Label. Ihr Gastgeber wird technische Probleme für die Kunden behandeln
  • Private Nameserver

Einige der besten Händler Besitzer sind: Hostgator und Bluehost

Abschluss

Ein Hosting-Paket zu wählen kann sehr schwierig sein. Der erste Schritt ist die Art der Unterbringung zu verstehen, was Sie brauchen: geteilt, VPS, gewidmet oder schädlich. Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen den Hintergrund zu verstehen.

For best web hosting coupons, visit the following sites:

Wenn Sie gerade erst begonnen (bauen Sie Ihren ersten Blog / innen), Zugang zu einem Shared-Hosting. Es ist teurer und in der Regel mehr, als Sie zunächst müssen.

Als nächsten Schritt, den Sie bei einer Gruppe von Unternehmen einen Blick darauf werfen sollte, empfehle ich die Überprüfung der besten Gastgeber bestellt die besten zu finden. Schauen Sie, was verfügbar ist und vergleichen RAM, Speicherplatz, CDN-Nutzung, Bandbreite und andere quantifizierbare Ressourcen. Schauen Sie sich alle Extras angeboten.

Am Ende des Prozesses, sollten Sie 2-3 Favorit Weg, um persönliche Vorlieben haben, reduziert. Vielleicht ein kurzes Gespräch mit Unterstützung – seine Nützlichkeit zu bewerten – zu weit geht. Achten Sie genau auf mögliche Web-Hosts, bevor sie eine Entscheidung. Auf diese Weise werden Sie für Ihre Bedürfnisse einen qualitativ hochwertigen Service zu einem konkurrenzfähigen Preis.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *